Motivation Monday #1

Montag, 21. Januar 2013

Damit es hier nicht all zu ruhig wird, startet heute endlich eine Blogreihe, die ich schon seit längerem im Kopf habe. Beim Motivation Monday geht es um Sport, gesunde Ernährung, Fitness - einen "healthy lifestyle" eben.
Nach einem Jahr im Ausland und furchtbar ungesundem Essen, gegen das man aber ja in einer Gastfamilie nicht wirklich was tun kann, war mir klar: du musst abnehmen und wieder gesund Leben. Ich wollte auf keinen Fall die schlechten Angewohnheiten aus dem Ausland wieder mit nach Hause bringen. Zu Hause bei meiner Familie haben wir sowieso schon einen ziemlich gesunden Lebensstil gepflegt, perfekt um das Gewicht zu halten, um abzunehmen musste ich allerdings einiges ändern. Genau wie für viele anderen war für mich in der Zeit die Unterstützung von anderen extrem wichtig, auch im Wege von Blogs und ähnlichem - und genau deswegen möchte ich jetzt meine Erfahrungen, Erkenntnisse etc. teilen.
Für mich ist gesund Leben einfach wichtig, vor allem während meiner Lernzeit aber auch nicht gerade einfach. Wenn noch dazu draußen alles vereist ist und ich nicht joggen gehen kann hilft das natürlich auch nicht. Wie schwer es ist, sich an manchen Tagen zu dem ein oder anderen zu motivieren weiß wohl jeder - deswegen will ich nun wöchentlich ein paar Tips, Anregungen, Motivationsquellen oder ähnliches teilen. Was haltet ihr von der Idee? Findet ihr sowas interessant?


Klar ist Sport wichtig, nicht nur für die die Abnehmen wollen, sondern auch für all die, die einfach nur fit und gesund leben wollen. Trotzdem - wichtig ist nicht nur, dass man Sport macht, sondern vor allem wie man den Rest des Tages drum herum verbringt. Es bringt nichts sich eine Stunde im Fitnessstudio abzurackern, nur um danach sofort Pizza essen zu gehen und ein Bier zu trinken. Klar ist das auch mal erlaubt, sollte aber die Ausnahme darstellen. Für einen gesunden Lebensstil gibt es diverse Faktoren, die zusammenkommen - Sport ist nur einer davon. Deswegen hier zum Einstieg in die neue Reihe eine Liste der Dinge, die mir persönlich wichtig sind und die ich für den Schlüssel zu einem gesunden Lebensstil halte.


  • Gesunde Ernährung - Klar ist eine gesunde Ernährung das A und O eines gesunden Lebensstils. Das Fast Food böse und Gemüse gesund ist wissen wir mittlerweile hoffentlich alle - trotzdem gibt es auch bei scheinbar gesundem Essen etliche Fallen die es zu vermeiden gilt. Genau deswegen wird sich der Post nächsten Montag mit gesunder Ernährung beschäftigen. Natürlich bin ich keine Ernährungsberaterin, aber ein paar Tipps die bestimmt noch nicht alle befolgen haben sich über die Jahre doch angesammelt.
  • Sport - Für mich definitiv die größte Umstellung nachdem ich wiederkam. Am Essen habe ich zwar auch einiges geändert - Süßes esse ich aber einfach immer noch zu gernen, um darauf zu verzichten. Dementsprechend war für mich Sport besonders wichtig, denn sonst hätte ich absolut strikte Diät halten müssen, und darauf hatte ich ehrlich gesagt einfach keine Lust. Man sollte sich auch einfach mal was gönnen. Mehr zu meinem Sport-Programm ebenfalls in den nächsten Wochen.
  • Vernünftig genießen - Ich bin einfach ein absoluter Genießertyp. Andere machen sich da schon über mich lustig, wie langsam ich zum Beispiel meinen Nachtisch esse, aber ich bin froh, dass ich nicht zu denen gehöre, die alles in sich reinstopfen oder gar auf alles verzichten. Für mich gehört genießen genau so zu einem gesunden Lebensstil wie die richtige Ernährung oder Sport. Sich mal etwas gönnen, keine Kalorien zählen, keine Diät machen sondern grundlegendes ändern und trotzdem Schokolade und Kuchen essen können. 
  • Bewegung - Ist das nicht das gleiche wie Sport? Nein. Bewegung ist etwas, vor dem wir uns leider viel zu sehr drücken. Wir nehmen den Aufzug statt den Treppen, nehmen den Bus anstatt mal 20 Minuten zu gehen, sitzen vor dem Fernseher anstatt mit Freunden tanzen zu gehen. Für mich war das mehr Gehen und weniger Busfahren eine extrem wichtige Umstellung muss ich sagen, auch dazu wird es in den nächsten Wochen einen Post geben. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Unterschied ein paar Treppenstufen machen können!


Natürlich gibt es noch etliche andere Kleinigkeit, aber das sind für mich die vier wichtigsten Punkte. Ich weiß der Post war jetzt noch nicht sonderlich informativ - sollte aber auch mehr einen Einstieg ins Thema darstellen. Außerdem will ich herausfinden, ob euch sowas überhaupt interessiert? Oder gibt es das zu oft und ihr könnt es nicht mehr lesen? Ich persönlich lese gerne wie anderen (gesund) leben - mich motiviert es. Eine ganz wundertolle Seite hierzu ist http://gaintheirjealousy.tumblr.com/ von Tamara - ihre Fotos und Posts inspirieren mich einfach immer wieder - verdammt kann gesundes Essen lecker aussehen!! Die Fotos oben sind alle drei von ihr gemacht - da könnte ich mich reinlegen!

Also, der Auftakt zu einer hoffentlich interessanten Reihe - jetzt will ich eure Meinung hören!
Eure Marie

Kommentare:

  1. Danke für deinen Kommentar :) Ja, das motiviert mich mehr mit den Sprüchen, als überall nur "Wecker" stehen zu haben :P

    Ihr habt einen tollen Blog, ich werde ihn mal verfolgen. Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  2. Interesse vorhanden, bin gespannt!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Marie :) ja du hast recht..die Zucchinipizza kann man mit allem möglichen variieren :) deshalb find ich sie ja so toll, aber vor allem auch weil man sich den "ungesunden" Pizzateig spart :) deinen Blogpost über einen gesunden lebensstil finde ich toll! Du sprichst mir da aus der Seele! Ich versuche mich auch so gut es geht gesund zu ernähren (wichtig ist dabei meiner Meinung nach auch, dass man sich selbst hinter den Herd stellt oder das Gemüse schnippelt...schadet nicht, wenn man sich das essen selbstzubereitet!). Sport ist wahnsinnig wichtig und auch Bewegung :) vor allem beim Lernen! Wenn man auch mal drinnen ist im Training, dann kann man gar nicht mehr ohne :) danke für den Link von Tamara, da guck ich gleich mal vorbei :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

Lieber Schreiber,
dadurch dass wir die Kommentare per Hand freischalten (um Spam zu vermeiden) kann es etwas dauern, bis eure Worte auf unserem Blog zu lesen sind. Wir freuen uns aber schon drauf sie zu lesen und zu beantworten.
Liebe herzhafte Grüße,
Marie und Saskia