Wochenüberblick

Freitag, 21. September 2012



Wie ihr merkt war es hier die letzten Tage etwas still. Woran das liegt? Saskia ist unfairerweise im Urlaub, ich bin am umziehen, nebenbei am Hausarbeit schreiben und irgendwo auch noch Ferien genießen - da bleibt nicht so viel Zeit zum bloggen über.
Anfang der Woche habe ich endlich mit meiner Hausarbeit angefangen - bin zwar immer noch am Plan machen, geschrieben hab ich noch keine einzige Seite, aber naja - ein kleines bisschen geht es doch voran! Eigentlich mag ich Hausarbeiten ja ganz gerne, auch wenn sie einen eigentlich immer nur nerven, wenn man dabei ist sie zu schreiben. Trotzdem, ich liebe es mich zu organisieren, zu recherchieren, da kommt so richtig der kleine Organisations- und Notizfreak aus mir raus! Geht euch das auch so?

Mitte der Woche habe ich innerhalb von zwei Tagen "The Killing Place" von Tess Gerritsen gelesen - mal wieder ein absolut fantastisches Buch aus der Rizzoli & Isles Reihe. Vielleicht kommt da in den nächsten Tagen auch noch eine Rezension zu, wenn ich ein bisschen Zeit finde. Jetzt lese ich "Amnestie" von Michael Robotham, für 2 € auf dem Flohmarkt erstanden - ich bin mal gespannt! Momentan bin ich irgendwie wieder mehr am lesen, und das obwohl ich ja eigentlich so wenig Zeit habe. In den letzten Monaten hab ich mir aber auch einfach viel zu wenig Zeit dazu genommen, die zu lesenden Bücher stapeln sich (wie ich vor allem beim umziehen gemerkt habe...).

Gestern habe ich dann endlich mal wieder was gebacken, und zwar den absolut wundervollen Apfel-Walnusskuchen mit Amarettini-Streuseln von Penne im Topf. Penne im Topf ist einer meiner absoluten Lieblings-Food-Blogs, da könnte ich wirklich jedes Rezept nachkochen! Bisher habe ich auch schon eine Menge der Leckereien ausprobiert - und wurde noch nie enttäuscht. So auch bei dem toll herbstlichen Kuchen, den ich auch (fast) ohne Veränderungen nachgebacken habe - leeeeecker!
Fotos gibt es momentan übrigens keine ordentlichen - meine Canon ist dank dem Umzug schon in der neuen Wohnung und deswegen momentan nicht verfügbar, weswegen es oben nur ein paar Instagram Fotos sind.
Jetzt mach ich mich fertig und dann gehts auf Kneipentour mit den Mädels - ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende!
Eure Marie

Kommentare:

  1. Netter Post, eine Rezension von dem Buch fänd ich sehr interessant. Ich bin letztes Jahr mit meinem Studium fertig geworden und Hausarbeiten waren mir immer die liebsten Prüfungen, auch wenn ich oft dabei gestöhnt und geflucht habe.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Ich sitze gerade auch an einer Hausarbeit und komme erschreckend langsam vorran :(

    Ich freue mich total, dass dir der Kuchen so gut geschmeckt hat! Danke, für das tolle Kompliment!

    Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen

Lieber Schreiber,
dadurch dass wir die Kommentare per Hand freischalten (um Spam zu vermeiden) kann es etwas dauern, bis eure Worte auf unserem Blog zu lesen sind. Wir freuen uns aber schon drauf sie zu lesen und zu beantworten.
Liebe herzhafte Grüße,
Marie und Saskia